Ferienresort Inzell

Frankfurt am Main/Bad Reichenhall, 26. April 2018. Ab sofort vermarktet VON POLL IMMOBILIEN Berchtesgadener Land das neu entstehende FerienResort Inzell. Das Resort entsteht zurzeit auf insgesamt rund 14.300 Quadratmetern Fläche in Inzell, nur wenige Fußminuten vom Ortszentrum entfernt. Mit der Nähe zu Ruhpolding, dem Berchtesgadener Land und dem Chiemsee ist dies eine der beliebtesten deutschen Ferienregionen. 18 moderne, stilvolle Chalets werden hier erbaut. Vom Gelände bietet sich ein imposanter Fernblick bis zu den Chiemgauer Alpen. Die Häuser sind in zwei Größen von rund 128 oder 143 Quadratmetern Wohnfläche zu haben und verfügen über je vier Zimmer, zwei Bäder, bodengleiche Duschen, eine Sauna sowie einen Schwedenofen. Die Grundstücke umfassen rund 396 bis 886 Quadratmeter. Je nach Größe und Mikrolage liegen die Preise zwischen knapp 435.000 und 562.000 Euro.

Jedes Chalet wird in Holzrahmenbauweise erstellt, und zwar umweltbewusst und ökologisch mit Holz aus ressourcenschonender Aufforstung. Die Einheiten sind winterfest und werden auf Wunsch komplett eingerichtet übergeben, wobei Interessenten aus einem hochwertigen Möbel- und Ausstattungsprogramm wählen können. Zu jedem Ferienhaus gehört auch ein Außenpool mit den Maßen drei mal sieben Meter. Für das Auto gibt es einen eigenen Stellplatz. Auch ein Café ist im Resort vorhanden. Errichtet wird die Anlage von der Firma FerienResort Inzell Projekt GmbH, die zur RM Immobilien Invest GmbH gehört. Projektentwickler ist die Firma consello-projektmanagement und als Vermietungspartner konnte die TUI Ferienhaus verpflichtet werden. Die Chalets eignen sich auch bestens als wertbeständige Kapitalanlage.

Das Resort wird ganzjährig bewirtschaftet, denn der oberbayerische Luftkurort Inzell und die Chiemgauer Alpen sind im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ferienziel. Urlauber finden hier ein facettenreiches Angebot an Freizeitaktivitäten, vom alpinen Skifahren und Skilanglauf im Winter bis zum Wandern, Klettern, Mountainbiking, Golfen oder Reiten im Sommer. Daher ist das Resort für viele Zielgruppen geeignet, von der Familie bis zum Individual-, Natur-, Wellness- oder Sporturlauber. Für weitere Auskünfte stehen Andrea und Martin Althaus, Geschäftsstelleninhaber der VON POLL IMMOBILIEN Berchtesgadener Land, Interessenten gerne zur Verfügung.

 

Über die von Poll Immobilien GmbH 

Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung wertbeständiger Immobilien in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen. Die Geschäftsleitung des Unternehmens bilden Beata von Poll, Daniel Ritter und Sassan Hilgendorf. Mit mehr als 300 Shops und über 1.200 Kollegen ist VON POLL IMMOBILIEN, wozu auch die Sparten VON POLL COMMERCIAL, VON POLL REAL ESTATE und VON POLL FINANCE gehören, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Portugal, Italien, den Niederlanden, Luxemburg, Kroatien sowie Serbien vertreten und damit eines der größten Maklerhäuser Europas. Durch eine konsequente Expansionsstrategie befindet sich das Unternehmen weiter auf Wachstumskurs. Der Capital Makler-Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2017 mit Bestnoten aus. Im bundesweiten Vergleich der Maklerleistungen in 50 Städten erzielte das Unternehmen mit 35 Fünf-Sterne-Bewertungen wie in den Vorjahren die Spitzenposition.


Kontakt VON POLL IMMOBILIEN
Berchtesgadener Land

Andrea und Martin Althaus
Geschäftsstellenleiter
Bahnhofstraße 1
D-83435 Bad Reichenhall
Telefon: +49 (0)8651-96 59 59 0
Mobil: +49 (0)170-73 70 776
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.von-poll.com