Studie zum Markt für Wohn- und Geschäftshäuser

VON POLL COMMERCIAL München legt Ergebnisse vor

Frankfurt/München, 18. Januar 2016. Soeben hat VON POLL COMMERCIAL München die Ergebnisse einer internen wissenschaftlichen Studie zum Thema „Identifikation von Spekulationsblasen bei Wohn- und Geschäftshäusern in München“ bekanntgegeben. Die Frage untersuchte Florian Müller, Kollegen bei VON POLL COMMERCIAL München. Christoph Müller-Brandt, Lizenznehmer der von Poll Immobilien GmbH für den Bereich Commercial in und um München, gab bei der Erarbeitung der Resultate umfangreiche Hilfestellung.

Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Preisentwicklung von Wohn- und Geschäftshäusern in München in den letzten Jahren nicht von den sie bestimmenden Fundamentalfaktoren (wirtschaftliche Entwicklung, Bevölkerungswachstum, Angebot und Nachfrage) abgekoppelt hat. Es kann somit aktuell nicht von einer Immobilienpreisblase gesprochen werden. Insbesondere die mangelnden Anlagealternativen, der Anlagedruck der Investoren sowie das knappe Angebot sorgen dennoch für steigende Preise in diesem Segment, eine Entwicklung, die auch in den nächsten Jahren anhalten wird. Die Studie belegt auch, dass München weiterhin zu den für Investoren stabilsten Märkten Europas gehört und Anleger von einem langfristigen Werterhalt ausgehen können.

Im Rahmen der Untersuchung betrachtete Müller verschiedenste Faktoren marktnah. Dazu wurden makroökonomische, wirtschaftliche und immobilienspezifische Indikatoren quantitativ erfasst und durch Vergleichsmodelle untersucht. Unterstützt wurde die quantitative Analyse durch die Erhebung verhaltensbasierter Faktoren beziehungsweise subjektiver Meinungen auf Basis einer Umfrage unter Marktteilnehmern während der Expo Real 2015. Die Studie ist bei VON POLL COMMERCIAL in München erhältlich.

 

Über die von Poll Immobilien GmbH

Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung von Wohnimmobilien in bevorzugten Lagen, ebenso aber von Wohn- und Geschäftshäusern sowie Gewerbeimmobilien. Die Geschäftsleitung des Unternehmens bilden Beata von Poll, Daniel Ritter und Sassan Hilgendorf. Mit mehr als 200 Shops und über 800 Kollegen ist VON POLL IMMOBILIEN in Deutschland, Österreich, Spanien und der Schweiz vertreten und damit eines der größten Immobilienunternehmen Europas. Durch eine konsequente Expansionsstrategie befindet sich das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs.

Der Capital Makler Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2015 mit Bestnoten aus. Im bundesweiten Vergleich der Maklerleistungen in 50 Städten erzielte das Unternehmen mit 26 Fünf-Sterne-Bewertungen mit großem Abstand die Spitzenposition.

 

Kontakt VON POLL COMMERCIAL München:
Christoph Müller-Brandt
Amiraplatz 3
D-80333 München
Telefon: +49 (0)89-200 61 72-0
Mobil: +49 (0)163-613 85 80
E-Mail: commercial.muenchen@von-poll.com
Standort Commercial München