Immobilienmarktbericht Bad Vilbel erschienen

VON POLL IMMOBILIEN zeigt: Wohnimmobilienmarkt in Bad Vilbel und Umgebung profitiert weiter vom Wachstum Frankfurts

Frankfurt, 21. Oktober 2015. Wohnimmobilien in Bad Vilbel und den umliegenden Gemeinden erfreuen sich bei Käufern einer immer höheren Beliebtheit. Durch die Objektverknappung in Frankfurt weichen insbesondere Familien und auch kaufkraftstarke Klientel auf die Wohnlagen im Umland der Mainmetropole aus. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Marktbericht „Wohnimmobilien in Bad Vilbel und Umgebung“, den das Maklerhaus VON POLL IMMOBILIEN soeben vorgelegt hat. Dort werden die Gemeinden Bad Vilbel, Maintal, Nidderau, Karben, Schöneck und Niederdorfelden analysiert.

Insbesondere in den sehr guten Lagen rechnet Manfred Janda, Inhaber des VON POLL IMMOBILIEN-Shops in Bad Vilbel, mit weiteren Preisanstiegen. Er schätzt das Potenzial für die Region sehr positiv ein: „Die Infrastruktur in der Gegend wird ständig ausgebaut, das macht das Leben hier sehr angenehm. Die Käufer sind mehr denn je bereit, für eine passende Immobilie einen fairen Preis zu bezahlen.“

Detaillierte Angaben über Kaufpreise und Mieten in Bad Vilbel und Umgebung können dem Marktbericht entnommen werden. Dieser ist auf der Website des Unternehmens unter der Rubrik „Standorte“ zu finden.

 

Über die von Poll Immobilien GmbH

Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung von Wohnimmobilien in bevorzugten Lagen, ebenso aber von Wohn- und Geschäftshäusern sowie Gewerbeimmobilien. Die Geschäftsleitung des Unternehmens bilden Beata von Poll, Daniel Ritter und Sassan Hilgendorf. Mit mehr als 200 Shops und über 800 Kollegen ist VON POLL IMMOBILIEN in Deutschland, Österreich, Spanien und der Schweiz vertreten und damit eines der größten Immobilienunternehmen Europas. Durch eine konsequente Expansionsstrategie befindet sich das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs.

Der Capital Makler Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2015 mit Bestnoten aus. Im bundesweiten Vergleich der Maklerleistungen in 50 Städten erzielte das Unternehmen mit 26 Fünf-Sterne-Bewertungen mit großem Abstand die Spitzenposition.

 

Kontakt VON POLL IMMOBILIEN Bad Vilbel:
Manfred Janda
Geschäftsstelleninhaber
Frankfurter Straße 21
D-61118 Bad Vilbel
Telefon: +49 (0)6101-989 47 20
Mobil: +49 (0)173- 965 23 31
E-Mail: manfred.janda@von-poll.com
Standort Bad Vilbel