Für den großen Auftritt: Wasserschloss Weißhaus

Frankfurt, 30. Juli 2015. Eine der außergewöhnlichsten Immobilien Kölns findet sich zurzeit im Angebot von VON POLL IMMOBILIEN: das Wasserschloss Weißhaus im zentrumsnahen Stadtteil Sülz. Auf dem Grundstück befand sich bereits im Jahr 957 der Sommersitz der Äbte der Benediktinerabtei St. Pantaleon. Das jetzige Wohngebäude wurde 1843 errichtet, 1849 ergänzte man die Schlosskapelle. Von 1613 stammt der noch erhaltene Turm.

Das denkmalgeschützte Haupthaus mit gestuftem Mansarddach liegt in einem knapp 21.000 Quadratmeter großen, weitläufigen Park. Der eindrucksvolle Bau bietet rund 400 Quadratmeter Wohnfläche und umfasst auf zwei Etagen sowie im Dachgeschoss neun Zimmer, drei Bäder und eine geräumige Küche. Besondere Schmuckstücke sind die imposante Halle im Erdgeschoss mit Übergang ins Speise- und ins Herrenzimmer sowie der stuckverzierte Saal in der ersten Etage.

Umgeben ist das Anwesen von einem Wassergraben, den zwei Bogenbrücken überspannen. Eine große Terrasse bietet einen herrlichen Blick ins Grüne. Von der Straße her erreicht man das von außen kaum einsehbare Weißhaus nach Passieren eines schmiedeeisernen Tors über eine 80 Meter lange Auffahrt. Die Immobilie eignet sich hervorragend als einzigartiges Wohnanwesen oder als repräsentativer Sitz für ein Unternehmen, eine Stiftung oder eine kulturelle Institution.

Auf dem parkähnlichen Grundstück sind zusätzlich sowohl eine Garagenanlage für vier Autos als auch ein eingeschossiges Nebengebäude mit einer Schwimmhalle errichtet worden. Dieses verfügt über eine Wohnfläche von rund 395 Quadratmetern und kann zu vielseitigen Zwecken umgebaut werden. Das Wasserschloss befand sich lange in Familienbesitz und soll nun veräußert werden. Der Kaufpreis beträgt 8,5 Millionen Euro. Das ausführliche Exposé gibt es bei VON POLL IMMOBILIEN Köln.

 

Über die von Poll Immobilien GmbH

Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung von Immobilien in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen. Die Geschäftsleitung des Unternehmens bilden Beata von Poll, Daniel Ritter und Sassan Hilgendorf. Mit mehr als 200 Shops und über 800 Kollegen ist VON POLL IMMOBILIEN in Deutschland, Österreich, Spanien und der Schweiz vertreten und damit eines der größten Immobilienunternehmen Europas. Durch eine konsequente Expansionsstrategie befindet sich das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs.

Der Capital Makler Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2014 mit Bestnoten aus. Im bundesweiten Vergleich der Maklerleistungen in 25 Regionen erzielte das Unternehmen mit 14 Platzierungen eine der Spitzenpositionen.

 

Kontakt VON POLL IMMOBILIEN Köln:
Patrick Höppener
Geschäftsstellenleiter
Dürener Straße 236
D-50931 Köln
Telefon: +49 (0)221-8006 44 3-0
Mobil: +49 (0)176-32 47 89 50
E-Mail: patrick.hoeppener@von-poll.com
Standort Köln