Schlossherr oder Schlossherrin gesucht

Frankfurt, 10. Juli 2015. Bei VON POLL IMMOBILIEN finden Liebhaber ausgefallener exklusiver Wohnimmobilien zurzeit ein besonderes Schmuckstück: Schloss Tralau bei Bad Oldesloe in Schleswig-Holstein sucht einen neuen Schlossherrn oder eine neue Schlossherrin. Das imposante Gebäude ist Nachfolger einer mittelalterlichen Wasserburg und eines im frühen 19. Jahrhundert erbauten Herrenhauses. Hier wohnten bis ins späte 17. Jahrhundert unter anderem die adeligen Familien Brockdorff und Rantzau. Nach einem Brand 1893 ließ es die Familie Jenisch als luxuriöses privates Domizil im Stil des Historismus wiedererrichten. Architekt war unter anderem Hans Grisebach aus Berlin.

Das Anwesen mit rund 750 Quadratmetern Wohnfläche befindet sich heute in bezugsfertigem Zustand. Denn die Vorbesitzer haben es liebevoll saniert und technisch behutsam auf den neuesten Stand gebracht. Dabei erhielten sie mit viel Sinn für Ästhetik das stilvolle, romantische Flair des Interieurs. Der eindrucksvolle Bau umfasst auf drei Etagen 18 Zimmer, vier Bäder und eine Küche. Dazu kommen Spitzboden und Souterrain.

Historische Elemente wie die reich verzierten Stuckdecken der Gründerzeit, klassische Kassettentüren, Holzrundbögen mit feinen Flachschnitzereien, hohe Decken, Parkett und bodentiefe Fenster unterstreichen das großzügige, edle Ambiente des Herrenhauses. Im Erdgeschoss sind die Küche und der Wohn- und Essbereich mit Kamin- und Teezimmer über Schiebeelemente und elegante Flügeltüren miteinander verbunden. Die Küche in dezenten weißgoldenen Tönen passt sich stilgetreu dem Raumkonzept an. Von der Empfangshalle mit antikem Steinkamin führt eine repräsentative Holztreppe ins Obergeschoss mit mehreren Schlafgemächern und Bädern. Die herrschaftliche Anmutung des Interieurs setzt sich im englischen Landschaftsgarten fort: Zukünftige Eigentümer genießen von der Terrasse des Anwesens einen herrlichen Blick ins Grüne und auf den eigenen See. Insgesamt beträgt die Grundstücksfläche rund 85.000 Quadratmeter.

Der Kaufpreis für Schloss Tralau beträgt 3,75 Millionen Euro. Das ausführliche Exposé gibt es bei VON POLL IMMOBILIEN Ahrensburg.

 

Über die von Poll Immobilien GmbH

Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung von Immobilien in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen. Die Geschäftsleitung des Unternehmens bilden Beata von Poll, Daniel Ritter und Sassan Hilgendorf. Mit mehr als 200 Shops und über 800 Kollegen ist VON POLL IMMOBILIEN in Deutschland, Österreich, Spanien und der Schweiz vertreten und damit eines der größten Immobilienunternehmen Europas. Durch eine konsequente Expansionsstrategie befindet sich das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs.

Der Capital Makler Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2014 mit Bestnoten aus. Im bundesweiten Vergleich der Maklerleistungen in 25 Regionen erzielte das Unternehmen mit 14 Platzierungen eine der Spitzenpositionen.

 

Kontakt von Poll Immobilien Ahrensburg:
Uwe Welzel
Geschäftsstellenleiter                
Bei der Alten Kate 8                                         
22926 Ahrensburg        
Telefon: +49 (0)4102-45 45 50
Mobil: +49 (0)170-385 70 41     
E-Mail: uwe.welzel@von-poll.com
Standort Ahrensburg