VON POLL IMMOBILIEN veröffentlicht Marktbericht Braunschweig

Nachfrage nach Wohnimmobilien 2015 ungebrochen hoch

Frankfurt, 26. Mai 2015. VON POLL IMMOBILIEN, das traditionsbewusste Maklerunternehmen mit Hauptsitz in Frankfurt am Main, hat soeben seinen Marktbericht für Wohnimmobilien in Braunschweig veröffentlicht. Aus der Analyse geht hervor, dass die Kaufpreise und Mieten für Häuser und Wohnungen in Braunschweig in den ersten Monaten des Jahres 2015 weiter gestiegen sind. Exklusivster Standort bleibt die Walllage mit ihren Gründerzeitvillen und erstklassigen Wohnungen. Hier liegt der Kaufpreis für eine Villa bei bis zu 1,25 Millionen Euro.

Auch die Stadtgebiete Riddagshausen, Mascherode oder Querum werden immer beliebter. Hier sind für Bestandsimmobilien Kaufpreise zwischen 400.000 und 800.000 Euro realisierbar. „Aufgrund der steigenden Zuzugszahlen und der starken Wirtschafts- und Forschungslandschaft wird der Markt für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Eigentumswohnungen in Braunschweig auch weiterhin von einem Nachfrageüberhang geprägt sein“, ist sich Kathrin Strootmann, Inhaberin des VON POLL IMMOBILIEN-Shops vor Ort, sicher. „Trotz des hohen Interesses bleiben die Käufer wählerisch und fragen nur marktgerechte Immobilien nach.“

Die ausführliche Beschreibung der Situation für Wohnimmobilien in Braunschweig kann dem aktuellen Marktbericht entnommen werden. Er ist auf der Website des Unternehmens auf der Standortseite der Stadt zu finden.

 

Über die von Poll Immobilien GmbH

Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung von Immobilien in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen. Die Geschäftsleitung des Unternehmens bilden Beata von Poll, Daniel Ritter und Sassan Hilgendorf. Mit mehr als 200 Shops und über 800 Kollegen ist VON POLL IMMOBILIEN in Deutschland, Österreich, Spanien und der Schweiz vertreten und damit eines der größten Immobilienunternehmen Europas. Durch eine konsequente Expansionsstrategie befindet sich das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs.

Der Capital Makler Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2014 mit Bestnoten aus. Im bundesweiten Vergleich der Maklerleistungen in 25 Regionen erzielte das Unternehmen mit 14 Platzierungen eine der Spitzenpositionen.

  

Kontakt VON POLL IMMOBILIEN Braunschweig: 

Kathrin Strootmann
Geschäftsstelleninhaberin
Schuhstraße 42-42
38100 Braunschweig
Telefon: +49 (0)531-601 88 70
Mobil +49 (0)173-608 47 83
E-Mail: braunschweig@von-poll.com
Standort Braunschweig

  

Pressekontakt von Poll Immobilien GmbH: 

Angela Oelschlägel
Leitung Public Relations
Feldbergstraße 35
D-60323 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (0)69-26 91 57-601
Mobil: +49 (0)173-368 23 63
E-Mail: angela.oelschlaegel@von-poll.com
www.von-poll.com