Immobilien Rheine

Die Emsstadt Rheine befindet sich im Bundesland Nordrhein-Westfalen und grenzt im Norden an Niedersachsen. Sehenswürdigkeiten wie die spätgotische Hallenkirche aus dem 15. Jahrhundert, das Falkenhof-Museum oder der historische Marktplatz prägen das Bild der Altstadt. Eine Attraktion der Stadt ist das Glockenspiel Carillon am sehenswerten und aufwändig sanierten Gebäude Nasch-Haus, welches aus 23 unterschiedlich großen Bronzeglocken besteht und viermal am Tag rundum das Stadtzentrum von Rheine zu hören ist. In und um Rheine sind die zahlreichen Parks und Gärten mit ansprechender Bepflanzung sowie alten Baumbeständen beliebte Naherholungsgebiete. Das ehemalige Kreuzherrenkloster Bentlage und der großflächig angelegte Salinenpark sind ebenso einen Besuch wert wie der Naturzoo. In der angrenzenden Urlaubsregion Teutoburger Wald, mit ihrer reizvollen Natur- und Berglandschaft, befinden sich sehenswerte historische Ortschaften, die beliebte Ausflugsziele für Einheimische und Touristen darstellen. Als zweitgrößte Stadt im Münsterland ist Rheine ein bedeutender wirtschaftlicher Standort im Dreieck Münster, Osnabrück und der niederländischen Grenze. Die Wirtschaftsstruktur ist geprägt von einem vielfältigen Branchenmix, der Nähe zum Emsland, mit den Ortschaften Spelle oder Emsbüren und der ausgezeichneten geographischen Lage mit einer hervorragenden infrastrukturellen Anbindung.

Für Sie in den besten Lagen - Ihr kompetenter Immobilienmakler in Rheine berät Sie gern!