Immobilien Rhein-Erft-Kreis

Der Rhein-Erft-Kreis umfasst nahezu vollständig das östlich gelegene linksrheinische Köln. Das sichtbare Wahrzeichen des nördlichen Rhein-Erft-Kreises bildet die ehemalige Abteilkirche St. Nikolaus in Pulheim-Brauweiler. Der Süden des Rhein-Erft-Kreises weiß vor allem mit seinen beiden Schlössern Augustusburg und Falkenstein in Brühl zu begeistern, die zusammen mit dem Schlosspark seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Vor allem Pferde- und Naturliebhaber wissen den Kreis zu schätzen. So gilt dieser als Reiter-Hochburg in Nordrhein-Westfalen, was sich in der Vielzahl von Hofanlagen widerspiegelt. Zudem erstreckt sich der Naturpark Rheinland über einen weiten Teil des Rhein-Erft-Kreises. Flusslandschaften an Rhein und Erft, Waldgebiete und Seen in der Ville bieten vielfältige Erholungsmöglichkeiten. Neben der hohen Wohnqualität tragen vor allem die gute Verkehrsanbindung sowie zahlreiche namhafte Unternehmen zur Attraktivität des Rhein-Erft-Kreises als Wohn-, Bildungs- und Arbeitsstandort. Dies wird vor allem durch die Bevölkerungsentwicklung unterstrichen. Der Rhein-Erft-Kreis ist einer der wirtschaftsstärksten Landkreise in Nordrhein-Westfalen.

Für Sie in den besten Lagen - Ihr kompetenter Immobilienmakler im Rhein-Erft-Kreis berät Sie gern!

Marktbericht Rhein-Erft-Kreis