info@von-poll.com   +49 69 26 91 57-0

Immobilien Paderborn

Die Pader, mit 4 km Länge Deutschlands kürzester Fluss, ist die Namensgeberin der Stadt Paderborn, die in Ostwestfalen-Lippe liegt. Paderborn blickt auf eine über 1.200-jährige Geschichte zurück und weist eine gelungene Symbiose aus Mittelalter und Hightech auf. Neben Aachen, Köln, Münster und Soest zählt die Stadt zu den bedeutendsten historischen Stätten Nordrhein-Westfalens. Das Wahrzeichen – der Dom mit dem Drei-Hasen-Fenster – wurde zwischen dem 10. und 13. Jahrhundert sowie während des Barocks im 17./18. Jahrhundert erbaut. Paderborn hat jedoch nicht nur Sehenswürdigkeiten zu bieten, sondern auch ein attraktives Kultur- und Freizeitangebot, das für eine hohe Lebensqualität sorgt. Man kann über Paderborn durchaus von einer modernen, überschaubaren Großstadt im Grünen sprechen. Es gibt in der Universitätsstadt zahlreiche Grünflächen im Stadtgebiet, die für Ruhe und Erholung sorgen, wie auch schöne Freizeit- und Naturparks oder Schlösser im Umland. Zudem feiert Paderborn jährlich von Ende Juli bis Anfang August neun Tage lang eines der größten und ältesten Volksfeste in Deutschland und zieht damit rund 1,5 Millionen Besucher an. Für Paderborn ist "Libori" das bedeutendste und traditionsreichste Kirchen- und Volksfest und wird daher auch als "Fünfte Jahreszeit" bezeichnet.

Für Sie in den besten Lagen - Ihr kompetenter Immobilienmakler in Paderborn berät Sie gern!

Marktbericht Paderborn

Immobilienshop in Paderborn