Immobilien Mallorca - Tramuntana

Die Serra de Tramuntana bezeichnet eine der sechs Landschaftsregionen Mallorcas. Mit ca. 90 Kilometern Länge und ca. 15 Kilometern Breite etwas größer als das gleichnamige Gebirge, befindet sich die Gegend, die 2011 zum UNESCO-Welterbe erklärt wurde, im Nordwesten der Insel und umfasst 18 verschiedene Gemeinden, zu deren bekanntesten Calvià, Sóller, Valldemossa und Pollensa gehören. Etwa die Hälfte der Einwohner lebt in Sóller, einer geschichtsträchtigen Hafenstadt, die als wichtige Stätte des Modernisme, der katalanischen Ausprägung des Jugendstils, mit zahlreichen architektonischen Schönheiten begeistert. Anderenorts findet man Landschaften, die von Feldbauterrassen mit Orangen-, Mandel- und Olivenbäumen geprägt sind. Von Touristen wie von Einheimischen wird die Serra de Tramuntana, die mehrere Berge von über 1.000 Metern Höhe vorzuweisen hat – der höchste ist der Puig Major – in der Freizeit vor allem für Aktivsportarten wie Bergwanderungen, Canyoning oder Radfahren bzw. Mountainbiking genutzt, hat aber auch mehrere kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Musikliebhaber wird es vor allem in das ehemalige Kloster in Valldemossa ziehen, wo der Komponist Frédéric Chopin und die Schriftstellerin George Sand im 19. Jahrhundert verweilten. Zahlreiche Buchten wie die Cala Tuent oder die Cala de Sa Calobra runden das natürliche Freizeitangebot der Gegend ab. Zu erreichen ist die Serra de Tramuntana vom Flughafen Palma am schnellsten direkt über gut ausgebaute Straßen in Richtung Valldemossa, Sóller oder Pollensa.

Für Sie in den besten Lagen – Ihr Immobilienberater in Mallorca - Tramuntana berät Sie gern!