Immobilien Berlin - Pankow

Im Nordosten Berlins liegt Pankow einer der einwohnerreichsten Bezirke der Hauptstadt. Zum Bezirk gehören unter anderem die Berliner Ortsteile Niederschönhausen, Pankow und Weißensee. So befindet sich in Pankow der Weiße See, der dem Wohngebiet Weißensee seinen Namen gibt. Er ist in einen Park eingebettet, verfügt über ein Strandbad und dient den Berlinern als Naherholungsgebiet. Auch die bekannte Kunsthochschule Weißensee hat dort ihren Sitz. So ist das Bild des Viertels maßgeblich von Galerien und Ateliers geprägt, was wiederum für das besondere Flair des Stadtteils sorgt. Pankow zeichnet sich durch den hohen Anteil an grünen Flächen mit altem Baumbestand aus. Der Name des Bezirks leitet sich von dem kleinen Flüsschen Panke ab, das durch das Stadtgebiet fließt und in die Spree mündet. Zu den historischen Sehenswürdigkeiten Pankows zählt das Schloss Schönhausen, das im Stil des Barock erbaut wurde und heute als Museum dient. Ein weiteres imposantes Bauwerk ist der Wasserturm, der früher das Wohngebiet Prenzlauer Berg mit Wasser versorgte und der erste Wasserturm Berlins war. Typisch für die Gegend sind die überwiegend sanierten Gründerzeitbauten und die guten Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr sowie das vielseitige Angebot an Freizeiteinrichtungen und kulturellen Veranstaltungen.

Für Sie in den besten Lagen - Ihr kompetenter Immobilienmakler in Berlin - Pankow berät Sie gern!

Wir gehören zu Deutschlands Top-Maklern

Wir gehören zu Deutschlands Top-Maklern

Der Capital Makler Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2017 mit Höchstnoten aus. Nach Analyse der Maklerleistungen in 50 deutschen Städten liegt das Unternehmen mit 35 Top-Bewertungen wie in den Vorjahren auf Rang 1. Auch Berlin gehört zu den Standorten mit Spitzenposition.

Marktbericht Berlin