Großzügiges 3-Parteienhaus mit großem Grundstück in absoluter Bestlage von Trier-Heiligkreuz

54295 Trier / Heiligkreuz - Deutschland

Objektnummer: 18160020
ImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpressionImpression
 ca. 350 m²
 1.400 m²
 15
  989.000 EUR
Kaufpreis: 989.000 EUR
Provision: Käuferprovision 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises.
Wohnfläche: ca. 350 m²
Zimmer: 15
Haus: Mehrfamilienhaus
Schlafzimmer: 4
Bezugsfrei ab: nach Vereinbarung
Badezimmer: 4
Zustand der Immobilie: gepflegt
Baujahr: 1962
Bauweise: Massiv
Befeuerung: Gas
Dachform: Satteldach
Heizungsart: Zentralheizung
Nutzfläche: ca. 150 m²
Energieinformation: Zum Zeitpunkt der Anzeigenerstellung lag kein Energieausweis vor.
Ausstattung: Gäste WC, Kamin, Einbauküche

Objektbeschreibung

Dieses 3-Parteienhaus in befindet sich in einer der besten Lagen von Trier. Die Immobilie liegt am Ende einer Sackgasse die nur von Anwohnern befahren wird. Das Grundstück grenzt unmittelbar an den Mattheiser Weiher an und besitzt mit ca. 1.400 m² eine repräsentative Größe.

Das Baujahr dieser Immobilie liegt in 1962.
Einige Investitionen wurden bereits durchgeführt.
Das Haus teilt sich in drei Wohneinheiten.
Die Hauptwohnung verfügt über ca. 175 m² Wohnfläche. Die Mietwohnung im Erdgeschoss verfügt über ca. 100 m² und die Mietwohnung im Obergeschoss verfügt über ca. 75 m².

Hinzu kommen ein ausgebauter Speicher mit Wohnraumcharakter und umfangreiche Nutzflächen im Kellergeschoss.

Details zu den Mieteinnahmen erhalten Sie im persönlichen Gespräch.

Die Immobilie bietet sich idealer Weise für Selbstbewohner mit großem Platzbedarf an. Ebenso findet ein 2 Generationen Haushalt ausreichend Entfaltungsmöglichkeiten. Oder Sie beziehen die Hauptwohnung und vermieten die beiden verbleibenden Mieteinheiten.
Die Möglichkeiten sind vielfältig.

Lage

Auf einem sanft ansteigenden Höhenrücken im Trierer Süden liegt der Ortsbezirk Heiligkreuz. Der Name geht zurück auf die im 11. Jahrhundert in Form eines griechischen (gleichschenkligen) Kreuzes erbaute Heiligkreuzkapelle, die 1958 nach schweren Kriegsschäden originalgetreu wieder aufgebaut wurde und noch heute den Mittelpunkt des Stadtteils bildet. Es handelt sich um eine der ältesten Sakralbauten dieser Art in Deutschland.

Das Dorf, das im Mittelalter um die Kapelle entstand, wird heute als Alt-Heiligkreuz bezeichnet. In Richtung Mariahof und Olewig, zum Teil abgetrennt durch eine vierspurige Straße, schließt sich die in den 50er Jahren entstandene Wohnsiedlung Neu-Heiligkreuz an.

Die Einwohner von Heiligkreuz haben es einerseits nicht weit zur Innenstadt, andererseits ist die Nahversorgung durch die Geschäfte am „Brunnenzentrum“ auch innerhalb des Stadtteils gewährleistet. Außerdem zeichnet sich Heiligkreuz durch ein vielfältiges kulturelles Angebot und durch die Nähe zu dem bei Spaziergängern und Joggern beliebten Park um die Mattheiser Weiher aus.

Am Ortseingang aus Richtung Innenstadt fällt ein futuristisch anmutender Gebäudekomplex ins Auge, in dem die Europäische Rechtsakademie und ein Kongress-Hotel untergebracht sind.

(Quelle: trier.de)

Sonstige Angaben

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma von Poll Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma VON POLL IMMOBILIEN GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH gegen Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.

Grundriss

zum Schutz der Eigentümer
  1. E-MAIL AN ANBIETER SENDEN:
  2. *
    Invalid Input
  3. *
  4. *
    Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  5. *
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
  6. *
  7. *
  8. *
  9. Ihre Nachricht:
  10. *
    Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
  11. *
    Sie müssen sich mit der Einwilligung einverstanden erklären.
  12. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Shop Trier

Timo Herz & Mark Welsch
Jakobstraße 6
54290 Trier

Telefon: +49 (0)651 - 99 18 804 0
E-Mail: trier@von-poll.com
Fax: +49 (0)651 - 99 18 804 11