Unikat im Bestzustand

37176 Nörten-Hardenberg - Deutschland

Objektnummer: 17255007
WohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmerWohnzimmer
 ca. 355 m²
 1.062 m²
 12
  649.000 EUR
Kaufpreis: 649.000 EUR
Provision: Käuferprovision 5,95 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises.
Wohnfläche: ca. 355 m²
Zimmer: 12
Haus: Mehrfamilienhaus
Schlafzimmer: 3
Bezugsfrei ab: nach Vereinbarung
Badezimmer: 3
Zustand der Immobilie: saniert
Baujahr: 1998
Bauweise: Massiv
Befeuerung: Gas
Heizungsart: Zentralheizung
Nutzfläche: ca. 25 m²
Energieausweis: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 144.00
Energieeffizienzklasse: C
Ausstattung: Garten, Gäste WC, Kamin, Gartennutzung, Einbauküche
Stellplatz: 2 x Carport
5 x Freiplatz

Objektbeschreibung

Das mediterrane Mehrgenerationenhaus erfuhr vor kurzem eine umfassende Sanierung/Modernisierung die sich auf nahezu sämtliche Gebäudeteile - speziell auf die Innenausstattung (Fußböden, Bäder. Leitungen und Wandbeläge) bezog.

Zusätzlich zu der geschmackvollen Innenmodernisierung wurde die Fassade aus ästhetischen Gründen geschmackvoll gestrichen.

Das ökologisch wertvoll begrünt belassene Dach wurde im Zuge der Sanierung erfolgreich auf Dichtigkeit überprüft. Um den naturbezogenen Gedanken weiter mit Inhalt zu füllen, wurde ein zweiter Wasserkreislauf für Brauchwasser zur Benutzung des WC installiert.

Bereits beim Einfahren in die am Ortsrand gelegene Straße wird die individuelle und exklusive Ruhiglage erkennbar. Am Ende der Straße gelegen, wird beim Betreten des Grundstückes über die großzügige Zuwegung deutlich, dass der Eigentümer großen Wert auf ein ausreichendes Platzangebot und die bestmögliche Ausnutzung der vorhandenen Flächen gelegt hat. Stellflächen für bis zu 6 Fahrzeuge und ein mit Rolltor zu schließendes Carport befinden sich auf dem Grundstück und unterstreichen die Grundgedanken der Eigentümer.

Das pflegeleichte Grundstück verfügt über eine großzügige Terrasse mit angrenzender Rollrasenfläche und Obstbäumen, deren Abschluß als Grundstücksbegrenzug eine aufwendig erstellte helle Natursteinmauer bildet.

Lage

Wolbrechtshausen liegt am westlichen Rand des Leinetals, zwischen Solling und Harz. Durch das Dorf fließt der Fluss Espolde, ein Nebenfluss der Leine. Nachbardörfer sind Hevensen, Lütgenrode und Parensen, wobei zu Hevensen eine unmittelbare Nachbarschaft besteht. Die immobilie steht auf dem "Höheberg", der höchsten Erhebung in der Region.

Für die Fahrt in die nahe gelegene Universitätsstadt Göttingen sind über die Autobahn A7 ungefähr 15 Fahrminuten zu verwenden. Die Autobahnanschlüße sowohl in nördliche, als auch südliche Fahrtrichtung sind zügig zu erreichen ohne das entsprechender Lärm wahrnehmbar ist. Ein Überlandbus verbindet Wolbrechthausen mit den unmittelbar in der Nachbarschaft gelegenen Gemeinden und Städten (Nörten-Hardenberg, Northeim,Göttingen).

Die erste schriftliche Erwähnung aus der Zeit um 1210 ist in einer Abschrift des 13. Jahrhunderts erhalten und nennt den Ortsnamen als Wolbreteshusen. Wie bei den Ortsnamen auf -hausen üblich ist das Bestimmungswort ein Personenname, in diesem Fall ebenso wie bei der Wüstung †Wolbechteshusen bei Gillersheim der Name Waltbrecht, der aus den altsächsischen Worten waldan ‚herrschen‘ und ber(a)ht ‚berühmt, glänzend‘ zusammengesetzt ist. Zu späteren Zeiten wird erwähnt, dass die Herren von Hardenberg im Jahr 1345 im Ort ein großes Vorwerk besessen haben sollen. 1346 schenkte der Ritter Johann von Hardenberg dem Petersstift Nörten 24 Morgen Land vor Wolbrechtshausen, welches er von den Brüdern Johann und Heinrich, Herren von Nörten, gekauft hatte. 1365 besaßen die von Hardenberg im Ort noch 14 Hufen Land, das als Lehen ausgegeben wurde. Das Rittergut in Wolbrechtshausen befindet sich bis heute im Besitz der Grafen von Hardenberg.

Ausstattung

Die hier zum Verkauf stehende Immobilie besticht durch ein Höchstmaß an nicht zu erwartetenden Ausstattungsmerkmalen und hervorragender, nicht alltäglicher Bauqualität.

Beim Bau des im Jahr 1998 errichteten Hauses wurde ein Energiekonzept umgesetzt, welches damals seiner Zeit deutlich voraus war und auch heute noch für mehr als vorzeigbare energetische Werte als Niedrigenergiestandard sorgt.

Alle Räume sind durch klare Strukturen, ein offenes und warmes Wohnkonzept in Kombination mit bemerkenswert umgesetzten Ideen, wie einer Fußbodenheizung, einen Kaminofen und loftähnliche Wandhöhen, geprägt.

Neben den unüblichen Qualitätsmerkmalen der offenen Bauweise sind besonders das sanierte mediterrane Badezimmer und der offene Wohn-/Essbereich erwähnenswert, welche mit einem unüblich großzügigem Raumangebot beeindrucken. Angrenzend zu dem Badezimmer befindet sich ein Hauswirtschaftsraum, dessen Größe die Umwidmung zu einer Sauna ermöglicht. Die benötigten Anschlüsse wurden bereits berücksichtigt.

Die geschaffenen Raumhöhen sämtlicher Räume von über 3 Meter im Obergeschoss unterstreichen die Wohnqualität und die Einzigartigkeit des Wohnkonzeptes der gesamten Immobilie. Bedingt durch die Erbauung auf dem höchsten Punkt der Region ist eine traumhafte Fernsicht mit unerwarteten Eindrücken geschaffen worden.

Die Immobilie wurde als Mehrgenerationenhaus konzipiert und in Massivbauweise errichtet. Sie bietet 1-3 Familien unterschiedlicher Größe die Möglichkeit sich unabhängig voneinander zu entfalten. Die beiden, auf Funktionalität ausgerichteten Wohnungen im OG, sind aktuell vermietet und garantieren somit Grundeinkünfte für die jährlichen Abgaben. Es werden durch die Vermietung ca. 13.800,-€/anno erzielt. Um die Immobilie als Renditeobjekt zu nutzen, ist die Vollvermietung der gesamtem Immobilie selbstverständlich denkbar. Sofern der neue Eigentümer eine alleinige Nutzung wünscht, wird für eine mieterfreie Übergabe gesorgt.

Unabhängig davon, ist die teilweise Nutzung selbstverständlich auch als Gewerbefläche (Architekturbüro, Anwaltskanzlei, Physiotherapie, Massagepraxis etc.) denkbar.

Um das gemeinsame und im Bedarfsfall auch unabhängige Leben unter einem Dach in Perfektion umzusetzen, wurde an der Ostseite des Hauses eine vollwertige Stahltreppe angebaut, so dass die Zuwegung zu den im Obergeschoss gelegenen Wohnungen nicht durch die Hauptwohnung im Erdgeschoss erfolgen muß. Dementsprechend ist auch eine Nutzung mit Fremdvermietung überhaupt realisierbar.

Bei Nutzung des gesamten Hauses durch nur eine Familie, ist es selbstverständlich möglich, das Obergeschoss ebenfalls bequem über das großzügige innenliegende Treppenhaus zu erreichen.

Eine individuelle Immobilie, die in dieser Region ihresgleichen sucht.

Stellplatz

2 x Carport
5 x Freiplatz

Sonstige Angaben

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 13.3.2024.
Endenergiebedarf beträgt 144.00 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1998.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist die von Poll Immobilien GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma von Poll Immobilien GmbH, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma VON POLL IMMOBILIEN GmbH zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die von Poll Immobilien GmbH gegen Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch einen unserer Immobilienspezialisten einschätzen. Unser bundesweites und internationales Netzwerk ermöglicht es uns, Verkäufer bzw. Vermieter und Interessenten bestmöglich zusammenzuführen.

  1. E-MAIL AN ANBIETER SENDEN:
  2. *
    Invalid Input
  3. *
  4. *
    Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  5. *
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
  6. *
  7. *
  8. *
  9. Ihre Nachricht:
  10. *
    Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
  11. *
    Sie müssen sich mit der Einwilligung einverstanden erklären.
  12. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Shop Göttingen

Herr Stefan Hildebrandt
Theaterstraße 22
37073 Göttingen

Telefon: +49 (0)551 - 49 97 471 0
E-Mail: goettingen@von-poll.com
Fax: +49 (0)551 - 49 97 471 11