Großzügiges Villenanwesen mit Charme - Top saniert

85283 Wolnzach - Deutschland

Objektnummer: 17185003
StuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdeckeStuckdecke
 ca. 426 m²
 5.770 m²
 9
  2.300.000 EUR
Kaufpreis: 2.300.000 EUR
Provision: Käuferprovision 3,57 % (inkl. MwSt.) des beurkundeten Kaufpreises.
Wohnfläche: ca. 426 m²
Zimmer: 9
Haus: Villa
Bezugsfrei ab: nach Vereinbarung
Badezimmer: 2
Zustand der Immobilie: saniert
Baujahr: 1902
Bauweise: Massiv
Energieinformation: Zum Zeitpunkt der Anzeigenerstellung lag kein Energieausweis vor.
Ausstattung: Gäste WC, Kamin, Einbauküche
Stellplatz: Carport

Objektbeschreibung

Diese charmante Villa von 1902 befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt Wolznachs, dennoch sehr ruhig gelegen und eingebettet in einen wunderschönen Park. In den letzten Jahren wurde das Anwesen sehr aufwändig saniert und moderisiert. Mit ca. 426 m2 Wohnfläche, verteilt auf 3 Ebenen und sehr guter Raumaufteilung sind hier alle Möglichkeiten gegeben. Historische und moderne Details sowie schöne Stilmittel verleihen den besonderen Charakter.
Der gepflegte Park mit wunderschönem, alten Baumbestand, großen Terrassen und verschiedenen Verweilmöglichkeiten läßt keine Wünsche offen.
Im Park gibt es noch ein Nebengebäude bestehend aus Erdgeschoss und ausbaufähigem Dachgeschoss mit einer Wohnfläche von ca. 182 m2 mit eigenem Zugang, dieses renovierungsbedürftig ist. Nutzungsänderungen und Entwurfsplanung sind mit dem Denkmalschutzamt abgestimmt.

Lage

Wolnzach ist ein Markt im oberbayerischen Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm im Hopfenland Hallertau. Wichtige Institutionen des Hopfenanbaus wie das Deutsche Hopfenmuseum sind in Wolnzach angesiedelt.
Wolnzach liegt im fruchtbaren Tertiärhügelland der Hallertau, dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt.

Durch den Ort führt die A93 (Richtung Regensburg und Hof) die wenige Kilometer westlich des Orts am Autobahndreieck Holledau auf die A9 (München – Berlin) trifft.
Bahnanbindung besteht an der Schnellfahrstrecke Nürnberg–Ingolstadt–München: Im Stundentakt verkehren vom fünf Kilometer entfernten Bahnhof Rohrbach (Ilm) Züge nach München, Ingolstadt und Nürnberg.
Die Hallertauer Lokalbahn von Rohrbach nach Mainburg und Langenbach ist nur noch im Güterverkehr ab Langenbach (Freising) bis zum Kraftwerk Zolling bzw. ab Rohrbach (Ilm) bis Wolnzach für ARS Altmann regelmäßig in Betrieb; seit 2005 finden vereinzelt Sonderfahrten des "Wolnzach-Express" auf dem Streckenabschnitt Rohrbach-Wolnzach statt.
Der Internationale Verkehrsflughafen München „Franz-Josef-Strauß“ ist von Wolnzach aus in etwa 30 Minuten erreichbar, über Autobahn oder Landstraße (Direktverbindung) via Freising.
Die Hallertauer Hopfentour, ein Radweg durch die Hallertau verläuft durch den Markt.

Ausstattung

Die Villa ist mit allem Komfort ausgestattet. Neue, exclusive Bäder, hochwertige, großzügige Einbauküche, hochwertige Fliesen, kombiniert mit Holz geben den absoluten Wohlfühlcharakter. Alle technischen Einrichtungen in Bezug auf Belichtung, Raumklima, Heizung etc. mit zentraler Steuerung sind vorhanden.

Villa:
Zimmer überwiegend mit Gipsstuckdecken Malerei und Blattvergoldung
5 Stück historische Jugendstil Kachelöfen (Meissen) neu renoviert 2008/2015 (nachqualifiziert)
Hochwertiger Ausbau Echtholzparkett (22mm), Natursteinböden (Marmor, antique Marmor, Granit, Sandstein
Komplett neue Wasser- und Heizungsleitungen (Edelstahl)
Komplett neue Elektroverkabelung. Bussystem KNX
Hochwertigen Badausstattung: Bette, Geberit automatic WC, Duravit, ViegaGessi- Dornbracht- Hans Grohe Amaturen.
Hochwertige Küchenaustattung: Gaggenau und Miele Geräte

Bestehend aus Teilunterkellerung, Erdgeschoss, Obergeschoss und voll ausgebautem Dachgeschoss.

Garten:
ca. 220 m² Granit- Kopfsteinpflaster für Einfahrt
ca. 110 m² Ziegelsteinpflasterung für Gehwege am Haus
ca 56 m² Granitplatten (Großformat) Rondell D= 8,5 m
2 Stück gebogene Edelstahl Wasserbecken mit 3 Stück Wassersprudlern
ca. 10 lfm gebogene Pergola H= 3,5 m (Lärche)
Flachdach Carport ca. 7 X 8 m (56 m²) mit angrenzendem Geräteschuppen 3 x 2,5 m
Tiefbrunnen
Gerätebunker (3,1 X 7,0 m) in Natursteinoptik
Holzterrasse (Bankirei) mit Polyrattan Sitzlounge
Folly ehemaliges Teehaus erbaut um 1900
Treppen, Brüstungen und Baluster bei Hauseingängen in rotem Sandstein
Knotengarten ca. 1200 Buchsbäume H= ca. 70 cm
Kieswege mit Porphyr Einfassung
Div. Sitzbänke im Garten. Eiche (12 cm), Porphyr gemauert mit Rückenlehne L ca. 3 m,
gebogen, Schieferbank Platte ca. 10 cm (um 1920)
Baumbestand im Garten größtenteils über 100 jährig. Ca. 50 Stück
Sprinkler und Dripanlage
Garten- und Wegbeleuchtung (LED) ca. 60 Stück. Alle Wegbeleuchtungen mittels
Bewegungsmelder. Dämmerungsschaltung bzw. separate Zuschaltung.
Schmiedeeisernes Einfahrtstor

Nebengebäude:
ehemaliges Kutscherhaus (Remise)
Renovierungsbedürftig
Nutzungsänderung und Entwurfsplanung mit Denkmalschutzamt abgestimmt
Gauben oder zusätzliche Dachfenster an der westlichen Dachseite möglich
Zu- und Abwasseranschlüsse 2012 bis ins Grundstück neu verlegt
Anschluss für Gasheizung von der Strasse aus möglich
separate Zufahrt zur Remise

Bestehend aus Erdgeschoss und ausbaufähigem Dachgeschoss

Stellplatz

Carport

  1. E-MAIL AN ANBIETER SENDEN:
  2. *
    Invalid Input
  3. *
  4. *
    Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
  5. *
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.
  6. *
  7. *
  8. *
  9. Ihre Nachricht:
  10. *
    Dieses Feld muss ausgefüllt werden.
  11. *
    Sie müssen sich mit der Einwilligung einverstanden erklären.
  12. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Shop Freising

Herr Michael Hren
General-von-Nagel-Straße 8
85354 Freising

Telefon: +49 (0) 8161 14 016-0
E-Mail: freising@von-poll.com